Auszeichnung "Das goldene Haus" der LBS

Individuell Wohnen für wenig Geld

Der Architekt Jan van Ouwerkerk plante sein Traumhaus
selbst. 2003 wurde in Kempen das Haus durch die Firma Alfred Vinken errichtet.

Eine schlanke Gebäudetechnik und der Einsatz von Glaselementen prägen das offene Raum- und Wohnkonzept.

Durch den Einsatz dämmender Materialien belaufen sich die Ausgaben für Heizung und Warmwasser lediglich auf 660 €/Jahr.

Das außergewöhnliche Objekt überzeugte auch die LBS und die Zeitschrift "Das Haus".

Mehr Bilder des Hauses (Pop-up)
Zu Holzhausbau

Die Internetseite www.artdoku.de bietet im Rahmen eines Projektes einen virtuellen Rundgang durch das Haus an.
Hier gelangen Sie zu dieser Seite